Anwendung schweissbare Typen



HF - Schweissbare Beschichtungen

.
Hinweise zum Gebrauch

.




 

Vorbereitung und Bearbeitung

Diese Beschichtung vom Klettverschlussband ist eine hitzeaktivierbare Beschichtung, empfohlen für Vinyl und unbehandelte Stoffe. Das Band sollte in einer Breite von min. 3 mm an den Rändern entlang verschweisst werden. Druck, Intensität und Schweissdauer müssen durch Tests für jedes Substrat festgelegt werden.
Die Methode der Verschweissung stellt nicht nur die stärkste Verbindung zwischen Klettverschlussband und Untergrund her, sondern auch die temperaturbeständigste (durch Vulkanisierung). Alle gewöhnlichen Methoden (heisse Platten, Heissluft, Hochfrequenz, etc.) können angewandt werden. Die Oberflächen müssen zusammengeführt und unter Druck erwärmt werden. Die Temperatur sollte zwischen +120° C und +135° C betragen.
Alternativ lässt sich diese Beschichtung durch Lösungsmittel aktivieren: Wir empfehlen hierzu MEK (Methyläthylketon).
Speziell für die Anwendungen auf porösen Substraten ist zu beachten: Diese Art von Untergrundsubstrat erfordert bei der Aktivierung durch Lösungsmittel einen Haft-Primer bzw. eine "Abdichtung", um eine geeignete Verbindungsfläche zu schaffen. Es kann auch mit Lösungsmittelflüssigkeit gearbeitet werden. Vor der endgültigen Aufbringung des Bandes sollte das Substrat wieder trocken sein.

FASTECH® Ihr europäischer Klettbandspezialist / your self-gripping fastener specialist.
Copyrights © by FASTECH AG. All rights reserved.
logo quiz answers itouchpad silver casinoguenstige kuechen mansions casino play pokers nature cancer
choctaw casino golden casino rio casino gaming and casino the casino game gambling game free casino money gambling slot slot gambling line betting gambling machine slot machine gambling line gambling